Sündenfall: Eine Eva, ihre Lilith und das Problem mit Adam

Als Erika im Streit von ihrem Mann Achim erfährt, dass er sie schon lange mit der hübschen Nachbarin betrügt, flieht sie die Nacht hinaus. Sie bittet Gott um Rat, aber der treibt sie mit einem Gewitter zurück nach Hause, wo ihr Platz zu sein scheint. Sie erwischt die beiden anderen in flagranti und lernt, wie sehr andere genießen, was sie selbst nicht ertragen kann. Es setzt sich eine Kette von Ereignissen in Gang, von der die junge, rothaarige Bäuerin völlig überrollt wird.
Ist die bildschöne Blondine Lydia wirklich die teuflische Versucherin oder doch ein vom Himmel gesandter Engel, der sie erlösen soll? Ist sie selbst einfach nur verklemmt oder am Ende gar eine Lesbierin und damit eine Schande für die ganze Gemeinde?
Als Lydia sie entdeckt und ihr im Regen gegenübertritt, kann Erika der Frucht der Versuchung schnell nicht mehr widerstehen. Aber wenn Gott sie für eine Lilith als Gefährtin schuf, was wird dann aus dem Adam, mit dem sie verheiratet ist?

Diese Erzählung beinhaltet explizite Erotik, die nur für Erwachsene gedacht ist. Und außerdem lesbische Liebe, Bisexualität, Romantik, bäuerlichen Pragmatismus und einige Ideen, die nicht mit jedermanns moralischen oder religiösen Vorstellungen im Einklang stehen mögen.

Nur als Ebook erhältlich ǀ Erschienen: Juli 2015

Bücher bestellen
Leseprobe